Sie sind hier: alle Artikel
Filter
Farbe
Merkmale
Ausrüstung
Gewicht
-
Marke

Für schicke Accessoires im Planenscout Kunstleder kaufen

Für schicke Accessoires im Planenscout Kunstleder kaufen

Als Imitat tierischer Lederstoffe ist Kunstleder Meterware sowohl für Bekleidungs-, als auch für Bezugsstoffe oder Polster wesentlich einfacher und günstiger herzustellen. Schon alleine dadurch, dass hier der aufwändige Gerbungsprozess entfällt, ist es viel schneller als originales Leder produzierbar und auch unabhängig von natürlichen Rohstoffen verfügbar. Auf einem textilen Gewebe als Grundträger wird dabei eine synthetische Deckschicht (z. B. aus PVC oder Polyurethan) aufgetragen, um Kunstleder Stoffe der unterschiedlichsten Couleur und Oberflächenstruktur zu erhalten. Doch egal ob als täuschend echt aussehender Ersatz für Nappa-, Rinds- oder Lackleder – die meisten Anfertigungen sind in der Regel auch viel unempfindlicher gegen Schmutz und dadurch pflegeleichter und nachhaltiger nutzbar als ihre Originale.

Ein Kunstleder – leicht und vielseitig verwendbar

Wenn Sie im Planenscout Kunstleder kaufen, können Sie außerdem ganz sicher sein, dass für Ihr Produkt keine bedrohten Tierarten verwendet, also Naturressourcen geschont wurden. Von großem Vorteil ist schließlich auch, dass ein Kunstleder wesentlich leichter als echtes Leder ist und somit einfacher und flexibler für viele Zwecke im Outdoor- und Indoor-Bereich verwendet werden kann: Nicht nur zur Polsterung vieler Sitzmöbel oder als Bezüge von Autositzen, auch für selber gestaltbare Jacken, Schuhe, Taschen oder dekorative wie nützliche Accessoires des täglichen Bedarfs können Sie Kunstleder in der jeweils passenden Optik einsetzen und dabei Ihre Kreativität unter Beweis stellen.

Besonders praktisch und beliebt ist vor allem die Anfertigung von Taschen aus Kunstleder in Eigenregie, aber auch von diversem Zubehör zur Tierhaltung, so etwa Hundekissen, Hundesofa oder Hundebetten aus Kunstleder. In Verbindung mit Schaumstoff oder anderen Polsterstoffen wird das sanfte Bezugsmaterial zudem gerne für ein Kunstleder Sofa, eine Eckbank aus Kunstleder oder viele andere Sitzmöbel verwendet, die man bequem und optisch ansprechend gestalten möchte. Bei den Bekleidungsstücken sind es beispielsweise Kunstleder Leggings oder die klassische Kunstlederjacke, die gerne und oft Verwendung finden, sei es gekauft, sei es auch selber genäht von handwerklich versierten Nutzern, die sich dafür die passenden Stoffe günstig kaufen und nach eigenen Schnittmustern zusammensetzen. Dabei ist auch an das jeweils benötigte Zubehör zu denken, etwa in Form von Knöpfen, Ösen, Verschlüssen und Ähnlichem.

Einfache Kunstleder Pflege

Egal ob mit glänzender, matter oder genarbter Oberfläche – alle Sorten Kunstleder zu reinigen ist gar kein so großer Aufwand. Im Gegensatz zur Reinigung ihrer Originale aus Leder ist hierbei keine Nachbehandlung mit fett- oder ölhaltigen Substanzen erforderlich. Ganz einfach und bequem lassen sich die Stoffe mit einem feuchten Tuch abwischen und können danach allenfalls noch mit einer Pflegesubstanz zur Feuchtigkeitsversorgung eingerieben werden, um sie längerfristig vor dem Austrocknen zu bewahren. In jedem Fall sind die Hinweise des Herstellers zur regelmäßigen Pflege zu beachten, um Kunstlederprodukte auch nachhaltig nutzen zu können. Wer zudem sein Kunstleder reparieren oder kleben möchte, zum Beispiel Löcher, Brüche oder Risse an der Oberfläche, der findet meist recht praktische Lösungen mit Spezialklebern und Flüssigleder, um die defekten Stellen fachgerecht flicken zu können, so dass sie nicht oder kaum mehr ins Auge fallen.

Suchen Sie sich Ihre favorisierten Stoffe online aus dem reichhaltigen Angebot im Planenscout heraus, um auch für Ihr Projekt, einschließlich des passenden Zubehörs, eine nachhaltige und schöne Lösung mit Kunstleder zu finden, die obendrein umweltschonend, strapazierfähig und sehr pflegeleicht ist.

↑